Frequently Asked Questions

Auf dieser Seite erscheinen häufig gestellte Fragen und die
dazugehörigen Antworten. Wenden Sie sich einfach an unseren
24h eMail Support
support@richtersps.de. Wir helfen Ihnen
gern weiter.

 

Q: Wie stellt man eine Frage?
A: Einfach eine eMail an unseren 24h eMail Support!  
Q: Mit den  PID-Easy Bausteinen habe ich 2 Bibliotheken erhalten. Die eine heißt "LIB_NUMMERN_S7_300+400" und die andere "LIB_NUMMERN_S7_400". Sind in diesen Bibliotheken unterschiedlich programmierte FC's?
A: Nein, die FC's in den beiden Bibliotheken
unterscheiden sich nur durch die Numme
rierung.
In der Bibliothek "LIB_NUMMERN_S7_300+400" beginnen
die 
Bausteine mit FC30 und enden mit FC127. Sie sind in
allen  S7-300 und S7-400 CPU's einsetzbar. 
(Ausnahme
CPU 312IFM: Max 32 FC's sind möglich -> FC31
ist die größte FC-Nummer!)
Die Bibliothek
"LIB_NUMMERN_S7_400" enthält Bausteinnummern ab FC127
bis FC181. Diese Nummern sind in CPU318 und den CPU4xx
einsetzbar.
Die Nummern der UDT's sind für alle CPUs
frei wählbar
und deshalb in beiden Bibliotheken
gleich. 
Q: Bei Eingabe der Schaltzeiten kommt es in der
Betriebsart AUTOMATIK zu Ein- oder Ausschal
tungen der
Schaltuhr. Wie kann das verhindert werden?  
A: Jedes Schaltuhrmodul besitzt die Option AUTO-HAND-
SCHALTUNG.
Vor der Eingabe von Schaltzeiten sollte die
Schaltuhr in die
  Betriebsart HAND geschaltet werden.
Dann bleiben die AUTOMATIK-SCHALTZEITEN unwirksam und es treten keine unkontrollierten Schaltungen bei der
Eingabe der Schaltzeiten auf.     
  

 

  Anwendungssoftware für SIEMENS SIMATIC S7-Steuerungen (S7-300 + S7-400) · SIEMENS und SIMATIC sind
eingetragene Warenzeichen der SIEMENS AG